Geschossflächenzahl (GFZ) – Wieviele Geschosse sind möglich?

Geschossflächenzahl (GFZ) – Wieviele Geschosse sind möglich? Die Geschossflächenzahl (GFZ) ist das entscheidende Kriterium zur Bestimmung der städtebaulichen Dichte. Die Geschossflächenzahl  gibt an, wie hoch das Verhältnis der gesamten Geschossfläche aller Vollgeschosse der Bebauung auf einem Grundstück zu der Fläche des Grundstückes maximal sein darf. Sie gibt damit gewissermaßen den Freiflächenanteil je Einwohner an, was …

Geschossflächenzahl (GFZ) – Wieviele Geschosse sind möglich? Weiterlesen »

Grundflächenzahl (GRZ) – Wieviel darf bebaut werden?

Grundflächenzahl (GRZ) – Wieviel darf bebaut werden? Die Grundflächenzahl (GRZ) legt fest, mit welcher Intensität der Boden eines Baugrundstückes versiegelt bzw. überbaut werden darf. Die GRZ dient somit der Definition einer Mindestfreifläche und hat deshalb eine hohe ökologische Bedeutung. Die GRZ wird als „relativer Wert“ in Form einer Dezimalzahl angegeben. Eine GRZ von 0,2 als …

Grundflächenzahl (GRZ) – Wieviel darf bebaut werden? Weiterlesen »

Nießbrauch – Manchmal die bessere Option

Nießbrauch – Interessante Gestaltungsmöglichkeit beim Immobilienverkauf Der Nießbrauch ist in Deutschland das unveräußerliche und unvererbliche absolute Recht, die Nutzungen (§ 100 BGB) einer fremden Sache, eines fremden Rechts oder eines Vermögens zu ziehen. Das Nießbrauchrecht ist im Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) in den Paragrphen §§ 1030 ff. BGB geregelt und beschreibt ein absolutes, nicht übertragbares, unvererbliches …

Nießbrauch – Manchmal die bessere Option Weiterlesen »

Geldwäschegesetz: Wenn der Makler Ihren Personalausweis sehen möchte

Geldwäschegesetz: Wenn der Makler Ihren Personalausweis sehen möchte… Nach dem Geldwäschegesetz (GwG) müssen Immobilienmakler beim Immobilienkauf die Identität ihrer Kunden (Käufer und Verkäufer) feststellen. Warum möchten wir Ihren Personalausweis sehen? Der Immobilienmakler ist dazu nach dem Geldwäschegesetz (GwG) verpflichtet! Nach dem Geldwäschegesetz (GwG) müssen Immobilienmakler die Identität ihrer Kunden feststellen. Diese Verpflichtung haben Immobilienmakler vor …

Geldwäschegesetz: Wenn der Makler Ihren Personalausweis sehen möchte Weiterlesen »

Wie teuer ist ein Makler beim Immobilienkauf?

Wie teuer ist ein Makler beim Immobilienkauf? Jeder Makler wird eine ortsübliche Provision verlangen. Sie liegt in Berlin und Brandenburg bei  sechs Prozent der Kaufpreissumme zuzüglichder gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 Prozent. Wann wird die Maklerprovision fällig? Die Maklerprovision ist bei einer erfolgreich vermittelten Immobilie nach Abschluss des Kaufvertrages zu zahlen. Der Kaufpreis im Notarvertrag bildet …

Wie teuer ist ein Makler beim Immobilienkauf? Weiterlesen »

Energieausweis – Was es zu beachten gibt.

Energieausweis: Was es zu beachten gibt. Der Energieausweis ist ein gesetzlich vorgeschriebenes Dokument, dass Daten zur Energieeffizienz und den laufenden Energiekosten eines Gebäudes liefert. Es stellt die Grundlage für die Vergleichbarkeit verschiedener Objekte für potentielle Käufer dar und hilft bei der Einschätzung der zu erwartenden Kosten.  Seit 2009 ist der Energieausweis als Nachweis der energetischen …

Energieausweis – Was es zu beachten gibt. Weiterlesen »